Traumatherapie

Schock- und Entwicklungstraumen sind ganz normale Teile unseres Lebens und werden auf tiefen Ebenen unseres Körpergedächnisses verarbeitet. Wir haben verlernt mit diesen tiefen Ebenen effizient umzugehen. In meiner Arbeit helfe ich Ihnen mit einfachen Übungen Ihrem Körpergedächtnis Wege zur korrigierenden Neuerfahrung traumatischer Erlebnisse zu finden. So ermöglichen wir diesem Körpergedächtnis zur Normalität zurückzufinden.

Das Körpergedächtnis ist wie eine Festplatte in Ihrem PC. Diese kann die alte Erfahrung nicht wirklich löschen, sie bleiben als Spuren (Narben), doch können wir sie überschreiben im Sinne einer korrigierenden Neuerfahrung, z.B. verliert die Höhenangst ihre Angst und ist einfach nur noch eine Höhe.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich.